PYOGENESIS – A Kingdom To Disappear - Ltd. Boxset

PYOGENESIS – A Kingdom To Disappear - Ltd. Boxset
PYOGENESIS – A Kingdom To Disappear - Ltd. Boxset PYOGENESIS – A Kingdom To Disappear - Ltd. Boxset PYOGENESIS – A Kingdom To Disappear - Ltd. Boxset
Band: Pyogenesis
Produktnr.: AFM 6086
Veröffentlichung: 24.02.2017
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis inkl. USt. und zzgl. Versand: 34,99 €*
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

PYOGENESIS – A Kingdom To Disappear - Ltd. Boxset

Satte 13 Jahre ohne Album mussten vergehen, bis sich diese deutsche Metal-Alternative-Hydra wieder regte, eine Zeit, in der sich die Musikindustrie mehr als einmal um 360 Grad drehte. „Als wir 2002 unser letztes Album vor der Pause veröffentlichten, gab es weder YouTube noch Facebook“, blickt Flo V. Schwarz auf die Zeit von „She Makes Me Wish I Had A Gun“ zurück, das bisher erfolgreichste Pyogenesis-Album. 2015 dann die Rückkehr mit „A Century In The Curse Of Time“. Die Ruhepause war vorbei.
Es galt also, einen der eigenwilligsten Kähne der deutschen Metal-Welt wieder auf den Kurs zu bringen, auf dem er zwischen 1991 und 2002 so unzähmbar segelte: Auf einen Kurs der Einzigartigkeit, der Pyogenesis von allen anderen Bands unterschied und noch immer unterscheidet. Sehr schnell wurde klar, dass Genres und Schubladen keine Rolle in ihrem Wirken spielten. Bei aller scheuklappenlosen Vielfalt bewahrte sich die Band eine bemerkenswerte Stringenz und einen Trademark-Sound, den man unter 1000 Bands sofort heraushörte. Ihre großen Melodien, ihre unvergleichlichen Harmonien ziehen sich durch ihre Karriere wie ein roter Faden, machen sämtliche Stilbezeichnungen obsolet und unterstreichen das, worum es eigentlich geht: Ganz gleich, was sie machen – Pyogenesis klingen immer wie Pyogenesis. Das machte die erste Dekade ihres beispiellos kreativen Chimärenschaffens so außergewöhnlich. Das setzt diese Geschichte jetzt nicht minder außergewöhnlich fort.
Wer, wie sie, vom extremsten Death Metal bis zum straighten Rock-Beat sans Berührungsängste alles abgegrast hat, was die Musikwelt hergibt, lebt musikalisch auf berechtigt großem Fuß. Das macht auch das neue Album „A Kindgom To Disappear“ so stark. Es sind natürlich keine juvenilen Triebtäter in der übermütigen Blüte ihrer Sturm-und-Drang-Zeit am Werk und doch läuft auch dieses Werk über vor Erfindergeist, Pioniertaten und Vielfältigkeit.
Nur eineinhalb Jahre nach „A Century In The Curse Of Time“ kommt nun schon das nächste Album – Teil zwei der viktorianischen Trilogie, die das letzte Werk begonnen hat. „Beide sind aus einem musikalischen Guss, durch beide zieht sich derselbe inhaltliche rote Faden über die gesellschaftlichen Veränderungen des 19. Jahrhunderts“, so Schwarz. „Das Album umklammert alle Schaffensphasen der Band.“
Für Fans könnte es natürlich keine bessere Nachricht geben als diese. Auf „A Kingdom To Disappear“ fließen Blastbeats, melancholische Epik, sinfonische Kompositionen ohne Längen und solides Metal-Handwerk wie von selbst ineinander als wäre es das Normalste auf der Welt. Und fügen der üppig bewachsenen Pyogenesis-Flora einige berauschende neue Blüten hinzu. Es sind vielleicht nicht mehr die Neunziger. Unerschrockene Pioniere wie Pyogenesis machen allerdings deutlich, dass das noch lange kein Grund ist, der Innovation abzuschwören.

Line Up:
Flo V. Schwarz – Vocals, Guitars
Gizz Butt – Guitars
Malte Brauer – Bass
Jan Räthje – Drums

 

Das Boxset ist limitiert auf 500 Stück.

Inhalt:

- Digipak CD
- Kompass in hochwertiger Schatulle
- handschriftliche Liner Notes von Flo Schwarz
- Poster A3 (gefaltet)
- handsignierte Autogrammkarte
- Echtheitszertifikat

(Die Abbildung kann vom Original abweichen.)

 

Tracklist CD Digipak:

1. Sleep Is Good (Intro)
2. Every Man For Himself And God Against All
3. I Have Seen My Soul
4. A Kingdom To Disappear (It’s Too Late)
5. New Helvetia
6. That’s When Everybody Gets Hurt
7. We (1848)
8. Blaze, My Northern Flame
9. Everlasting Pain

 

Tourdates:
02.03.17 (DE) Hamburg, Knust
03.03.17 (DE) Leipzig, Moritzbastei
04.03.17 (DE) Annaberg-Buchholz, Alte Br.
05.03.17 (DE) Berlin, Bi Nuu
09.03.17 (DE) München,Strom
10.03.17 (DE) Regensburg, Eventh. Airport
11.03.17 (DE) Düsseldorf, Tube
12.03.17 (DE) Frankfurt Nachtleben
30.03.17 (CH) Bern Rössli
31.03.17 (IT) Milano Barrios Club
01.04.17 (AT) Full Metal Mountain
02.04.17 (AT) Wien, Viper Room

 

 

 

 

Neue Beurteilung

Ihr Name:


Ihre Beurteilung: Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Bewertung: Schlecht           Gut

Bitte den unten dargestellten Code einfügen: