SUIDAKRA – Realms Of Odoric - CD Digipak

12,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

  • AFM_5699
  • 20.05.2016
  • 884860150224
  • Suidakra
  • AFM RECORDS
  • 1
Suidakra werden am 20. Mai nach drei Jahren Pause ihr zwölftes Studioalbum „ Realms Of Odoric... mehr
Produktinformationen "SUIDAKRA – Realms Of Odoric - CD Digipak"

Suidakra werden am 20. Mai nach drei Jahren Pause ihr zwölftes Studioalbum „Realms Of Odoric“ veröffentlichen.
Die Band war jedoch in den vergangenen drei Jahren nicht etwa untätig, sondern spielte auf dem Heidenfest, in den USA zusammen mit Overkill und tourte durch Brasilien und Indien.

Die insgesamt 13 Songs auf „Realms Of Odoric“ stellen, von der Laufzeit her, das längste Album der bisherigen Bandgeschichte dar.
Inhaltlich zum ersten Mal nicht basierend auf historischen Fakten, sondern auf einer von dem Künstler Kris Verwimp entwickelten Fantasie-Welt, aus der vor gut drei Jahren schon das gemeinsame Artwork/Soundtrack Projekt „Realms Of Odoric“ von Kris Verwimp und Arkadius Antonik entstanden ist. Sozusagen eine transmediale Zusammenarbeit zwischen einem Maler und einem Musiker, bei der es mehr um die eigentlichen Ereignisse in der Fantasiewelt ging.

Beim neuen Suidakra Album wird nun jedoch mehr auf die einzelnen Charaktere eingegangen und textlich beschrieben, was selbige denken und fühlen.
Viele der musikalischen Themen des gemeinsamen Soundtrack Projekts sind nun in einer bombastischen Metal-Kulisse umgesetzt worden - Melodischer Death Metal, gepaart mit traditionellen Heavy Metal-Einflüssen trifft auf keltische Folk-Elemente.
Und natürlich wird „Realms Of Odoric“ auch in einem umfangreichen, epischen Artwork präsentiert.
Für das Gesamtkonzept  zeigt sich, als einzige logische Konsequenz, wieder Kris Verwimp verantwortlich.

Realms Of Odoric“ wurde, wie auch schon die sechs vorherigen Suidakra Alben, im Gernhart Studio in Troisdorf, in dem auch schon Destruction, Perzonal War oder auch Architects Of Chaos ihre Platten einspielten, mit Produzent Martin Buchwalter aufgenommen.

Als Gastmusiker sind u.a. Tina Stabel (Gesang), Axel Römer (Pipes), Matthias Zimmer (Gesang, Perzonal War), Sascha Aßbach (Gesang, Fall Of Carthage) mit an Bord.

Tracklist:

1.    Into The Realm
2.    The Serpent Within
3.    The Hunter's Horde
4.    Creeping Blood
5.    Undaunted
6.    Lion Of Dracania
7.    Pictish Pride
8.    On Roads To Ruin
9.    Dark Revelations
10.    Braving The End
11.    One Against The Tide
12.    Cimbric Requiem
Bonustrack
13.    Remembrance

Weiterführende Links zu "SUIDAKRA – Realms Of Odoric - CD Digipak"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SUIDAKRA – Realms Of Odoric - CD Digipak"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Diese Website nutzt Dienste von Facebook® u.a. zur Optimierung von Anzeigen. Sie können der Nutzung hier widersprechen. Mehr erfahren