MOTIVE BLACK - Auburn - CD Jewelcase

MOTIVE BLACK - Auburn - CD Jewelcase
14,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 10. Februar 2023

  • AFM_8042
  • 10.02.2023
  • 884860447928
  • Motive Black
  • AFM Records
  • 1
Genre: Alternative Hard Rock/Metal For Fans Of: Evanescence, Delain, Follow The Cypher, The... mehr
Produktinformationen "MOTIVE BLACK - Auburn - CD Jewelcase"


Genre: Alternative Hard Rock/Metal
For Fans Of: Evanescence, Delain, Follow The Cypher, The Pretty Reckless, Halestorm, In This Moment, Shinedown


MOTIVE BLACK bereit sich aus den vielen Schichten, die die dunklen und turbulenten Emotionen umhüllen und  im Herzen von Sängerin Elana Justin wohnen. In Zusammenarbeit mit dem Grammy-Gewinner und Produzenten Nick Rowe (Bloodsimple, Vampire Weekend) hat das Duo Songs von Elanas ehemaliger New Yorker Band überarbeitet und die Musik in eine viel härtere Richtung gelenkt. Dazu kamen besondere Features  hinzu, wie Marcos Curiel (Gitarren – P.O.D.), Ray Luzier (Schlagzeug – Korn) und Carla Harvey (Gesang – Butcher Babies), und etwas immens Kraftvolles und Instinktives entstehen zulassen.
„Ich bin kein aggressiver Mensch“, sagt Elana. „Aber meine Musik ist sehr tiefgründig; alles steckt in dieser Musik. Ich bereife mich größtenteils durch meine Musik. In der Zusammenarbeit mit Nik  haben wir daraus wirklich coole Musik geschaffen. Der bei weitem härteste Song, den ich gemacht habe ist „Cellophane“. Ich singe normalerweise nicht so, aber Nick kommt aus einer schweren Musikrichtung. Da der Song sehr aggressiv ist, brauchte er genau diese Vocals. Die Aufnahmen finden in einer sehr intimen Umgebung statt. Ich schrie diese Songs einen halebn Meter von Nick entfernt, aus mir raus.“
„Es war ein wahrer Genuss, mit Elana an diesem Album zu arbeiten“, erklärt Nick Rowe. „Sie ist ein Rohdiamant – sie hat keine Angst davor, neues musikalisches Territorium zu erkunden und ihre Seele textlich auf die Seite zu bringen. Ich kann es kaum erwarten, dass alle zu hören, woran wir gearbeitet haben!“
Elanas musikalische Einflüsse passen nicht direkt zum Sound von MOTIVE BLACK, aber sie lieferten eine solide Grundlage für das Gedeihen der Musik. Sie nennt Joan Jett, Alanis Morissette und insbesondere Soundgarden-Sänger Chris Cornell als stimmliche Inspirationen, wobei Bands wie Halestorm die Musik von MOTIVE BLACK in die Richtung treiben, die sie eingeschlagen hat. Ihre erste Single „Broken“ – mit P.O.D. Gitarrist Marcos Curiel - ist ein Paradebeispiel, das Melodie, Emotion und Aggression zeigt und dennoch einem breiten Publikum zugänglich bleibt.
„‚Broken‘ ist ein Song, der entstand, als wir eine Pause vom Schreiben machten“, sagt Elana. „Die Idee hinter dem Song ist das Einreißen von Mauern. Es ist ein Lied, das auf Wahrheit basiert. Es geht darum, Angst davor zu haben, Risiken einzugehen, weil man so hart daran arbeitet, sich zu schützen. Ich denke, viele Leute können damit etwas anfangen."
Drum-Tracks für die Songs, aus denen das Debütalbum von MOTIVE BLACK besteht, wurden von Korn / KXM-Drummer Ray Luzier in den legendären NRG-Studios in North Hollywood aufgenommen, während der Rest der Musik in Nicks Heimstudio fertiggestellt wurde. Das Album wurde von Josh Wilbur gemischt, der für seine Arbeit mit Lamb Of God, Korn und Papa Roach bekannt ist.

Tracklisting:
01    Lift Me Up (feat. Carla Harvey (Butcher Babies))
02    Broken
03    Let Down
04    Caged
05    Purge
06    Cellophane
07    Bad Decisions
08    Fake
09    Fight Alone
10    Auburn
11    Lift Me Up - Single Edit (feat. Carla Harvey (Butcher Babies))

Weiterführende Links zu "MOTIVE BLACK - Auburn - CD Jewelcase"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MOTIVE BLACK - Auburn - CD Jewelcase"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hallo liebe AFM-Freunde! Unser Kundenservice ist über den Jahreswechsel vom 23.Dezember bis 2.Januar 2023 geschlossen. Bestellungen sind natürlich dennoch ganz normal möglich, verschickt werden diese aber erst nach dem 2.Januar. Bei Nachfragen, Problemen oder ähnlichem etc. sind wir dann wieder für Euch da, wenn wir im Januar zurück sind. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch, euer AFM-Team!